Aktuelle Zeit: 22. Aug 2017, 14:51  change blocks


  Mechkrieger Info

Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung

  Navigation

  PARTNERSEITEN

  Neue Beiträge

Aufgeräumt ...
von: Grisu 22. Aug 2017, 02:15 zum letzten Beitrag 22. Aug 2017, 02:15

Neuausrichtung der 11. Legion Vega - "die Sumpfratten"
von: GreyDemon 21. Aug 2017, 22:25 zum letzten Beitrag 21. Aug 2017, 22:25

Bestätigung des 5'er Rats
von: Eisdrache 20. Aug 2017, 13:34 zum letzten Beitrag 20. Aug 2017, 13:34

Happy Birthday Mashel
von: DC_Bratak 18. Aug 2017, 02:37 zum letzten Beitrag 18. Aug 2017, 02:37

Happy Birthday Phoenix
von: DC_Bratak 18. Aug 2017, 02:36 zum letzten Beitrag 18. Aug 2017, 02:36

iron harvest gamplay trailer
von: nomAlexander 17. Aug 2017, 09:44 zum letzten Beitrag 17. Aug 2017, 09:44

Was hört ihr gerade
von: nomAlexander 13. Aug 2017, 19:44 zum letzten Beitrag 13. Aug 2017, 19:44

Happy Birthday Wakasa
von: Hanya 1. Aug 2017, 07:44 zum letzten Beitrag 1. Aug 2017, 07:44

Happy Birthday shadow3007
von: Breakerwolf 31. Jul 2017, 19:37 zum letzten Beitrag 31. Jul 2017, 19:37

Happy Birthday Darulf
von: Breakerwolf 31. Jul 2017, 19:36 zum letzten Beitrag 31. Jul 2017, 19:36

Die Sumpfratten / HADES

Die Sumpfratten (MWO):


Diese Einheit, die etwa Bataillonsstärke hat und im Jahre 3049 gegründet wurde, ist der 11th Legion of Vega angegliedert, operiert aber oft ohne die Unterstützung des restlichen Regimentes. Wie die restliche 11.Legion besteht diese Einheit aus Unruhestiftern und Wirrköpfen, die sich aber, ohne Ausnahme, durch beachtliche Kampfleistungen auszeichnen. Ihren Beinamen tragen sie aufgrund ihrer Liebe zu unwegsamen Gelände, das ihren überdurchschnittlich beweglichen Mechs entgegen kommt. Die Sumpfratten fungieren meist als eine Art Vorraustruppe der 11. Legion. Daher besitzen sie auch ein eigenes Landung – und Sprungschiff. Sie sind in der Lage Wochenlang mit Hilfe von Guerillataktiken den Gegner aufzuhalten bis der Rest der Legion oder anderen Kuritaeinheiten eintrifft. Ihre Methoden entsprechen daher auch nicht dem Bushidokodex. In ihren Reihen finden sich weitaus mehr mittelschwere und leichte Mechs als normalerweise in der Legion zu finden sind. Da sie auf Panzerunterstützung und abgesehen von kleineren Kommandoeinheiten und Techmannschaften, auf Infanterie verzichten, handelt es sich bei den Sumpfratten um ein reines Mechbataillon, was allerdings auch ihre Beweglichkeit erhöht.
Ihr Einheitsabzeichen ist eine Ratte mit einem Wikingerhelm und einem Schwert in der Hand.

Stationierung:
Alrakis, in der Präfektur Kessel im Distrikt Dieron, direkt an der Grenze zum Haus Steiner, ist ein großer, warmer Planet. Er ist reich an Metallen, sowohl in seinen felsigen Gebirgszügen als auch auf den kargen Flächen der drei größten Monden, auf der seit der frühesten Tage der Großen Häuser eine Industrie sowohl vom Lyranischen als auch vom Draconis Staat betrieben wurde, je nachdem wer das System inne hatte. Die reichen Erzvorkommen zogen immer mehr Bergbau, Produktions und Versandfirmen an und bescherte dem Planeten so  einige unabhängige Kolonisten, trotz der bescheiden fruchtbaren Böden.
Seit der Star League-Ära zentriert sich die Kolonisierung meist auf die großen Binnenseen und die metallreichen Berge des nördlichen Skopje Kontinent.

Bis heute bleibt Alrakis eine wichtige Bergbau,- und metallverarbeitende Welt und exportiert alle Arten von schwerer industrieller Ausrüstung, einschließlich schwerer Industrial-Mech Designs und Unterstützungswaffen. Durch Jahrhunderte fortwährenden Steiner-Überfälle hat sich die Schwere Militär-Industrie entmutigen lassen und so auf Alrakis nie ein Zuhause gefunden.

Die planetarische Hauptstadt Sigmundrac, liegt am nördlichen Rand des großen Sees Carantha auf dem Kontinent Skopje.
Tarowena, eine Weltraumbahnhof-Stadt und Heimat von Desmond Arms, ein Hersteller von persönlichen Waffen wie Messern und
schwere Unterstützungs-Laser, liegt im Süden des Superkontinent Strumm. Die äquatorialen Kontinente Kabast und Ronigawa sind vergleichsweise unbewohnt, aufgrund ihrer unwirtlichen Dschungel.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



HADES (SC):

Haldemann – Ares Defense Services Inc. entstand aus der Notwendigkeit eine Sicherheitsfirma für jederman zu bieten, der Schwierigkeiten mit der wachsenden Zahl an Vanduul Angriffen in den letzten Jahre hatte.
Ehemalige Millitärs und anderweitig kampferfahrener Piloten schlossen sich zu sammmen und gründeten den HADES Mensch und Material wurde zu der Zeit noch von den Piloten und ihrer Crew selbst finanziert. Mitlerweile hat sich der HADES zu einer mittelgroßen Organisation entwickelt, die mit ihren Aufträgen gute Erträge und Erfolge verbuchen kann. Im Mittelpunkt steht seit den Anfängen aber grundsätzlich der Gedanke für jeden, in welcher Weise auch immer, Schutz bieten zu können. Von Frachtbegleitung bis hin zu Langzeitbegleitschutz ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Durch die Zusammenarbeit mit Wissenschaftler und Forschern im Weltraum ist dem HADES klar geworden welches Potenzial in der Erkundung und Bergung von Technologien steckt. Ein eigenener Wissenschafts- und Erforschungszweig wurde ausgehoben. Der Gedanke dahinter war den Weltraum zu erforschen und sich selbst dabei Geleitschutz zu geben. Alles aus einer Hand. Die Idee ging auf und schon nach einigen Monaten kamen erste Ergebnisse im Bereich der Waffen-, Antriebs- und Kommunikationstechnik.

HADES verbesserte Technologien halfen deutlich bei der Ausübung des täglichen Geschäftes und brachten die Corp in ihrer Entwicklung weiter nach vorne in ihrem Streben sich selbst zu verbessern und an die Spitze der Sicherheitsfirmen zu gelangen.








cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de